Online-Skatclub Spieler Forum
Online-Skatclub Spieler Forum
Startseite | Profil | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ | Datenschutz | Impressum
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Online-Skatclub
 "Skatschule"
 wie spielt man den nullouvert

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I] Lechzen [:P]
Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)] Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8]
Angst [:(] Schüchtern [8)] Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(]
Müde [|)] Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
    

Ü B E R S I C H T    
fabriccio Erstellt am: 26.01.2020 : 14:55:25 Uhr
Heute beim Frühschoppenturnier.

https://www.online-skatclub.de/ranglisteneu/aufstellungHtml.asp?spielnummer=186101530&bereich=T

Meine Fragen: Habe ich den falsch gespielt? Hat Reospeedwagon den falsch gespielt?

Meine Vermutung vor dem Ausspiel: Reo bietet nicht schenken an, folglich ist mindestens 1x Kreuz gedrückt und Reo soll mir zeigen welches Kreuz gedrückt ist. Nach dem Pikstich spielt Reo den Kreuzbuben, deshalb meine Vermutung: 2x Kreuz (König und Dame) gedrückt.

Ärgerlich ist dann der Kommentar von Reospeedwagon nach dem Spiel: "beim ersten mit der 10 weg bleiben den nächsten übernehmen und tot". Mein Einwand das doch eigentlich die höchste Karte in der Konstellation gespielt werden sollte wird dann mit: "der völlig fehlerfreie Fabriccio kann selbstverständlich nicht einsehen das er etwas falsch gemacht hat", beantwortet.

Liebe Grüße und Allen stets "gut Blatt"

Dirk
D I E    10   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
ReoSpeedwagon Erstellt am: 28.01.2020 : 15:05:39 Uhr
Hätte ich machen können, ist dann aber nur gewinnbar, wenn noch ein Bube liegt. Das hatte ich in der Nase, dass dies nicht der Fall war. Manchmal spürt man das einfach.

Wenn ich Grand in HH spiele, kann ich mich aber warm anziehen. Mit Schneidergefahr.

Deshalb steige ich bei 46 aus, um evtl. gegen einen ggfs. gespielten Grand ein wenig gegen halten zu können. Auf Null ouvert hätte ich nicht unbedingt gesetzt.

Aber egal. Es geht ja auch nur darum, wie der Null ouvert zu spielen gewesen wäre.

ReoSpeedwagon

Oldchaterhand Erstellt am: 26.01.2020 : 23:10:08 Uhr
Nach dem 1. Stich ist doch klar, das er entweder die Herz Dame gedrückt hat, oder sie noch in der Hand hält. Ich hätte dann die Herz 8 gebracht, um es zu versuchen. HH zeigt mir den Pik Buben, ist doch klar. dann spiele ich die Pik 8 und HH legt Kreuz König. Selbst wenn ich jetzt die Kreuz 10 spielen würde, käme ich mit Karo 8 oder 7 wieder ans Spiel. dann wäre es immer noch früh genug für die Kreuz 7. Aber abgesehen davon, verstehe ich nicht wie HH bis 46 reizt und dann passt. Wenn ich die Karte schon so weit reize, gehe ich auch auf den Grand.

fabriccio Erstellt am: 26.01.2020 : 20:44:17 Uhr
den Kreuz Buben nicht mitzunehmen ist in jedem Falle richtig da Karo nachgespielt werden kann falls der König gelegt ist. Es ist also völlig unerheblich ob der Bube oder der König zuerst gespielt wird
ReoSpeedwagon Erstellt am: 26.01.2020 : 18:51:16 Uhr
Also entweder bin ich blind, oder blöd, oder beides. Die Analyse von LSD hört sich ja erst einmal gut an, aber was mag wohl passieren, wenn Kreuz König auf den Tisch kommt? Ob das Spiel dann wohl nicht mehr zu gewinnen ist.

Es liegt doch klar auf der Hand, dass dieses Spiel nur über Kreuz zu gewinnen ist. Das setzt aber voraus, dass alle Kreuz im Spiel sind.

Dies zu versuchen, ist doch die einzige Chance auf Sieg.

Und dies geht eben nur, wenn auf meinen Buben, den ich in Vorhand ausspiele, mit 10 drunter geblieben wird. Jede andere Variante bringt doch niemals den Sieg.

Das ist ja nicht mal Skat für Fortgeschrittene.

I.d.S.

ReoSpeedwagon

LSD Erstellt am: 26.01.2020 : 18:51:04 Uhr
sorry, ich bezog mich noch auf den Nullouvert
LSD Erstellt am: 26.01.2020 : 18:44:54 Uhr
Hinterhand muss erkennen, dass bei der Drückung von Kreuz Ass das Spiel in keinem Fall zu legen ist!. also muss er seinem Partner durch das Ausspiel von Kreuz König die Information geben, dass dieser unter bleiben muss, um den Buben im nächsten Spiel zu übernehmen und mit der 7 den Todesstoss zu versetzen. Sollte der Kreuz BUBE zur Täuschung gedrückt worden sein, kommt nach dem BLANKEN König das Überspiel mit Karo 7.
Kreuz Bube war also die Falsche Karte von Hinterhand.
Vorhands Analyse bezüglich der Drückung von Kreuz DAME(!) zeugt nicht gerade von Durchblick, da diese Karte ja OFFEN(!) beim Gegner liegt!
fabriccio Erstellt am: 26.01.2020 : 18:39:08 Uhr
ja der Grand ist unverlierbar das war doch nach dem Spielverlauf auch zu erkennen ich weiß nicht was du da willst. Hast du einen Grund dich bei irgendjemand zu bedanken? Das war doch das was ich gesagt habe.

Benno54 hat übrigens gesagt: ".....hast du auch eins geschenkt bekommen.....".
ReoSpeedwagon Erstellt am: 26.01.2020 : 17:38:59 Uhr
Gleiche Serie.

https://www.online-skatclub.de/ranglisteneu/aufstellungHtml.asp?spielnummer=186101922&bereich=T

Kommentar von Benno54. Jetzt hat er dir auch ein Spiel geschenkt und du kannst dich bedanken. Anwort von Mir - wieso soll ich mich bedanken, den könnt ihr gar nicht gewinnen. Daraufhin kommt noch von Fabriccio die Ansage, dass ich nicht weiß, bei wem ich mich bedanken soll.

Sehe da keine Chance der Gegenpartei, das Spiel zu biegen. Wollte dann wenigstens wissen, wie man den spielen muß, damit er zu biegen ist. Ist leider keine Antwort drauf gekommen.

Schade, hätte gern wieder was dazu gelernt.

ReoSpeedwagon

ReoSpeedwagon Erstellt am: 26.01.2020 : 17:32:45 Uhr
Für mich lag die Karte offen auf dem Tisch. Wenn wir gewinnen wollen, dann geht es nur so, wie ich es gesagt habe. Beim ersten Mal muß Fabriccio unter bleiben, dann kommt mein König, er mit dem As drauf und dann steht die 7 wie eine gelbe Wand.

Warum sollte ich "schenken" anbieten, wenn ich die Lösung sehe?

Na ja, kann vorkommen.

ReoSpeedwagon

BACKSTAGE Erstellt am: 26.01.2020 : 17:18:44 Uhr
Klar hast du falsch gespielt!!!!

Online-Skatclub Spieler Forum © 2003-2012 Sunnygames Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000